19./20.6. Eröffnung Geolehrpfad Holzkirchen

Der Geo Lehrpfad ist eröffnet !!

Nähere infos unter https://www.geo-lehrpfad-holzkirchen.de/

24 Stationen

auf 2 Routen

Wir laden Sie herzlich ein, den neu angelegten „Geo-Lehrpfad Holzkirchen (GLH)“ zu besuchen. Mit seinen 24 Stationen verläuft der Pfad über zwei „Rundkurse“ mit zentralen Start- und Endpunkten am Bahnhof Holzkirchen (Nordroute: 16 km) und am Herdergarten (Südroute: 19 km). Auf den GLH-Thementafeln werden u.a. glazialmorphologische Phänomene wie die Rückzugsstadien der Endmoränen, ehemalige Schmelzwasser-rinnen und die Entstehung des Teufelsgrabens erläutert, aber auch Themen wie Wald und Naturschutz, Boden und Landwirtschaft, Grundwassergewinnung, Geothermie, geographische Lage von Holzkirchen, Verwendung von Kalktuffen und aktuelle Geländenutzungen angesprochen.

Interessante Exponate (E1-E3) ergänzen die Themenstandorte. So bietet die Steingalerie im Herdergarten (E1) die Gelegenheit, eine große Auswahl von Geröllen und Kieselsteinen im Holzkirchner Untergrund kennen zu lernen und ihre Herkunft zu erkunden. Der Koordinatenstein (E2) weist mit einer Weltkugel-Gradnetz-Skulptur auf die geographische Lage von Holzkirchen hin und die Steinsäule am Hahnhof (E3) verdeutlicht verschiedene Geröllformen und Abrollungsgrade von Gesteinen.

Dieses GLH-Webportal begleitet Sie auf Ihrer nächsten Wanderung oder Fahrradtour „Holzkirchen – Unterwegs auf den Spuren der Eiszeit …“

https://www.geo-lehrpfad-holzkirchen.de/

© ADFC Miesbach 2021