Erste Kidical Mass in Miesbach

Zum ersten Mal hatte der ADFC Miesbach zur Kidical Mass, einer Kinder-Fahrraddemo, eingeladen und so ging es am vergangenen Sonntag mit 50 Teilnehmern durch Miesbach.

Begleitet von Frau Nüsslein, der Verkehrserzieherin der Polizei Miesbach - ebenfalls per Rad-, der 2. Bürgermeisterin von Miesbach, Astrid Güldner und der Klimaschutz-Managerin des Landkreises, Antonia Ruede-Passul machten die Kinder und Jugendlichen mit dieser Aktion darauf aufmerksam, dass auch sie Verkehrsteilnehmer – zu Fuß und zu Rad – sind und forderten mehr Raum für sich und ihre Sicherheit auf dem Weg in die Schule und in der Freizeit.

Die Kidical Mass fand an diesem Wochenenden an 203 Ort in Deutschland und auch einigen europäischen Ländern statt. Die zentrale Forderung war die Reformierung der Straßenverkehrsordnung durch den Bund, so dass die Kommunen mehr Handlungsfreiräume für Änderungen in ihrem Verkehrsnetz bekommen. Ebenso wurden die Kommunen aber bereits jetzt aufgefordert bereits vorhandene Möglichkeiten, wie z.B. Schul- und Fahrradstraßen, umzusetzen.
 

 

 

© ADFC Miesbach 2022