Appell an alle Radler !!!

 

Liebe Radler,

auf der Münchner Straße gilt ab sofort bis Mitte September die Höchstgeschwindigkeit 30kmh. In einem Modellversuch soll wissenschaftlich untersucht werden, wie sich die 30kmh auf den Gesamtverkehr auswirkt, z.B. Stauentstehung, Kraftfahrzeugdichte, Verhalten der Radler bezüglich "Gehwegradeln" und zu oder Abnahme des Radverkehrsanteils,

 Ein Schwerpunkt wird die Veränderung des Radverkehres sein. Sollte der Radverkehr auf der Straße signifikant zunehmen und das verbotswidrige Gehwegradeln abnehmen, besteht die Chance, dass zu einem späteren Zeitpunkt die 30kmh Regelung dauerhaft eingeführt wird.

 Aus diesem Grunde bitten wir alle Radler, schwerpunktmäßig die Münchner Straße zu benutzen und weniger die bisher gewohnten Wege. Wir hoffen, dass die Höchstgeschwindigkeit von 30kmh auf Hauptdurchgangsstraßen innerorts für alle Verkehrsteilnehmer nur Vorteile bringt (leiser, mehr Sicherheit, gleichmäßigerer Verkehrsfluss).

 


 

Herzlich Willkommen

Der ADFC vertritt die Interessen der Radlerinnen und Radler. Sein Ziel ist eine Verkehrspolitik, in deren Mittelpunkt der Mensch und die Natur, das Miteinander und die Solidarität stehen;  im Kleinen wie im Großen.

Radlerrunde

Ziel: Wir treffen uns vierteljährlich zum Ideen- und Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen. Wir freuen uns jederzeit über neue Mitmenschen, die Interesse am Radfahren haben und/oder die sich für die Belange der Radler im Landkreis Miesbach engagieren möchten.
Information: Telefon 08024/902 66 99


 

Veranstaltungen

19:00 Maximilian in Gmund

[mehr]

19:30 Hopf-Bräustüberl Miesbach

[mehr]

Lokale Nachrichten

Erste Holzkirchner Pool-Nudel-Tour

[mehr]

Bericht vom Orts- und Verkehrsplanungsausschuß des Marktgemeinderats vom 7.5.2019

[mehr]

und was gibt es zu beachten

[mehr]

Nachrichten Landesverband

Am Freitag, 16. August, bleibt die Landesgeschäftsstelle geschlossen.

Ab Montag, 19.08.2019 sind wir wieder für Ihre Anliegen da!

[mehr]

Der Slalomstar aus Garmisch-Partenkirchen

[mehr]
Ghostbike, Foto: ADFC Bayern

Während insgesamt in Bayern die Zahl der Verkehrstoten deutlich zurückgegangen ist, ist die Anzahl der getöteten Radfahrenden drastisch angestiegen. Das zeigt die aktuelle bayerische Verkehrsunfallstatistik für das erste Halbjahr 2019. Der ADFC Bayern fordert, den längst überfälligen massiven Ausbau...

[mehr]
Bernadette Felsch (ADFC Bayern) mit Ministerpräsident Markus Söder, Verkehrsminister Hans Reichhart und Umweltminister Thorsten Glauber

Die Tour de France ist zu Ende, die BR-Radltour gestartet - zum 30. Mal in diesem Jahr. Mit dabei ist auch wieder der ADFC Bayern.

[mehr]

Der Champion aus dem Chiemgau

[mehr]

Radfahren kann (fast) jede*r. Fast jede*r fährt auch Rad. In Zeiten der heraufdämmernden Verkehrswende machen das immer mehr Menschen. Sogar Politiker und Politikerinnen. Sportler und Sportlerinnen sowieso. Und Popstars, Schauspieler*innen, Entertainer*innen, Promis eben auch. Uns haben sie erzählt,...

[mehr]
Unterschriftenübergabe Radentscheid München, Foto: Tobias Hase

Nach dem erfolgreichen Bamberger Radentscheid ist am Donnerstag auch der Radentscheid München auf die Zielgerade gegangen und hat für beide Bürgerbegehren in nur drei Monaten sehr viel mehr Unterschriften eingereicht, als erforderlich waren. Der ADFC Bayern verweist auf die immer größer werdende...

[mehr]
Radaktivist*innen mit OB Dieter Reiter auf dem Marienplatz, Foto: Lutz Bäucker

Auf dem Marienplatz haben heute Vormittag mehrere Dutzend Radentscheid-Aktivist*innen die auf zahlreichen Lastenrädern herbei gekarrten Unterschriften dem Oberbürgermeister übergeben.

[mehr]

© ADFC Miesbach 2019